News der E- Junioren

03.12.2017    E- Junioren qualifizieren sich für Hallenkreismeisterschafts- Endrunde

++E1 qualifiziert sich für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft++
Als wohlmöglich jüngstes Team des heutigen Turniers schafften wir es ohne Gegentor und Niederlage bis ins Finale. In der Vorrunde setzten wir uns als Gruppensieger unter anderem gegen die E1 des Meeraner SV durch und besiegten Wüstenbrand im Halbfinale. Erst im Finale mussten wir uns gegen Lichtenstein geschlagen geben. Gefühlt haben wir heute nur dazu gewonnen. Somit qualifizierten wir uns für die Endrunde, welche am 6. Januar stattfinden wird. Tolle Teamleistung!
Glückwunsch Kinder, weiter so 👍👍

E- Junioren 03.12.17

30.04.2017    E- Junioren in Aue zu Besuch

Um nochmal die letzten Kräfte für den Endspurt der Rückrunde zu mobilisieren, sei keine zusätzliche Trainingseinheit, sondern der Teamgeist gefragt, so der Trainer Sebastian Holz. Genau aus diesem Grund wollte man nochmal mit einem schönen Erlebnis, positive Reize setzen. Die Kinder erwiesen sich als Glücksbringer, denn Aue konnte das Spiel mit 3:1 gegen Würzburg gewinnen. Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle noch an den Fanclub Violet Lions, welcher unsere E Jugend zu diesem Spiel eingeladen hat.E- Junioren in Aue 2E- Junioren in Aue 1

E- Junioren in Aue 3

F- und E- Junioren als Einlaufkinder beim Spiel FC Erzgebirge Aue gegen Arminia Bielefeld

Am 21.09.2016 durften unsere Nachwuchskicker einen Höhepunkt in ihrer noch jungen Fußballerlaufbahn erleben. Im Auer Erzgebirgsstadion führten sie vor vielen Tausend Zuschauern und laufenden TV- Kameras die Spieler von Aue und Bielefeld auf den Platz.einlaufkinder-1einlaufkinder-2einlaufkinder-3einlaufkinder-4einlaufkinder-5einlaufkinder-6

Rückblick Saison 2015/16

Abschlußtabelle Kreisliga Staffel 2:

E- Junioren Saison 2015-2016Tabelle E- Junioren 2016

E- Junioren holen 9. Platz beim eigenen Turnier in der Sachsenlandhalle

Bei unserem eigenen Hallenturnier am 21.02.2016 in der Sachsenlandhalle erreichten unsere E- Junioren den 9. Platz. Nach Niederlagen gegen Marienberg ( 0 : 3 ), Rabenstein ( 2 : 3 ), VTB Chemnitz ( 0 : 7 ) und Thalheim ( 0 : 2 ) war man schon etwas enttäuscht, konnte aber mit einem 3 : 2 Sieg  nach Neunmeterschießen gegen IFA Chemnitz doch noch das Turnier mit einem positiven Erlebnis beenden.

Endstand:

1. TSV Penig
2. VfB Empor Glauchau
3. SV Tanne Thalheim
4. VTB Chemnitz
5. TV Vater Jahn Burgstädt
6. FSV Motor Marienberg
7. VSG WS Fraureuth-Ruppertsgrün
8. SG Handwerk Rabenstein 2
9. SV Fortschritt Glauchau
10. TSV IFA Chemnitz

E- Junioren holen 5. Platz in Mülsen

Für die E- Jugend des SV Fortschritt Glauchau ging es am frühen Samstagmorgen nach Mülsen.
Bei einem guten Teilnehmerfeld wie zum Beispiel die E- Jugend von der BSG Wismut Gera wollte man trotzdem nicht zurückschrecken.
Schon im ersten Spiel machte Glauchau das Spiel und der Gastgeber die Tore .
Im Zweiten Spiel gelang uns ein 1:0 Sieg über Wilkau Haßlau .
Im letzten Vorrunden Spiel war den Jungs natürlich klar, dass sie es nun selbst gegen Schneeberg richten müssen, um noch ins Halbfinale ziehen zu können .
Man spielte etwas verändert als in den ersten beiden Spielen , so dass man durchaus zu den besseren Chancen kam. Kurz vor Ende überraschte uns ein schöner Sonntagsschuss, der die Mannschaft dann aus dem Konzept brachte. Man musste sich am Ende mit 2:0 geschlagen geben .

Im Spiel um Platz 5 konnte man sich mit 1:0 durchsetzten und ein schönes Turnier damit abschließen .

E-Junioren 30.01.16