Neuigkeiten

12.06.2020

+++Erste Männermannschaft mit neuem Gesicht auf der Trainerbank+++

Vorstellung Trainer Juni 2020

Der SV Fortschritt Glauchau heißt ein neues Gesicht im Verein willkommen. Matthias Pätz-Kunze (im Bild Mitte) wird ab sofort das Traineramt der ersten Männermannschaft übernehmen. Der 41 jährige ist ein lizenzierter Trainer, der schon viel Erfahrung in dieser Position mit sich bringt. Schon zahlreiche Stationen bei verschiedensten Vereinen in der Umgebung stehen bei dem neuen Cheftrainer im Lebenslauf. Wir als Verein freuen uns, einen so erfahren und engagierten Mann gewinnen zu können. Wir hoffen auf erfolgreiche Zusammenarbeit und auf sportliche Erfolge in der kommenden Spielzeit. Unterstützt wird der neue Coach dabei von Jannick Sachse (im Bild Re.). Der ehemalige Kapitän, der jahrelang die Schuhe für die Fortschritt Elf geschnürt hat, ist aufgrund von schweren Verletzungen vom aktiven Fußball zurückgetreten. Auch ihm wünschen wir natürlich alles Gute und viel Erfolg im Trainerstab. Aktuell trainiert die Männermannschaft wieder nach Corona Pause. Erste Termine für kommende Freundschaftsspiele stehen auch schon fest. 28.6. gegen SG Adelsberg 12:00 Uhr auf dem Eichamt (H) 05. Juli 13:00 Uhr bei Post Chemnitz. (A)

 

10.05.2020               

‼️🔵🔴Trikots für die 1. Mannschaft von 90plusX – Wir möchten Hilfsprojekt unterstützen ‼️🔵🔴

Trikots 90plusx

Neue Arbeitskleidung für die Eichamt-Kicker. Der SV Fortschritt Glauchau beteiligte sich an einer Aktion der Sportwetten-Community 90plusx.
Der Kopf hinter dem kleinen Unternehmen ist Samuel Burgfeld. Samuel gibt auf www.90plusX.com und seinen zugehörigen Social-Media Kanälen Tipps zum Thema Sportwetten.
Dafür investiert der fußballverrückte Bayer viel Zeit in Analysen, um seiner Community bestmögliche Empfehlungen zu geben.
Den Glauchauer Fußballverein angemeldet bei der Aktion hat Jannick Sachse. „Ich habe auf Facebook davon gelesen und mich über die Kommentare gemeldet. Daraufhin hat sich Samuel bei mir gemeldet und wir hatten dann sofort einen persönlichen und unkomplizierten Draht.“. 90plusX gibt ausschließlich wöchentliche Tipps zu aktuellen Spielen, „Ob und wie die Leute meine Tipps umsetzen, ist ihre Sache.“ meint der junge Mann in einem früheren Interview. Dass er die ganze Sache lebt und absolut verinnerlicht merkt man in jedem seiner Videos und Posts. Für seine Analysen schaut Samuel weit über den Tellerrand hinaus, checkt beispielsweise Social-Media Profile von Spielern, Medienberichte, Presekonferenzen und besucht auch duzende Spiele persönlich.
Jannick Sachse wurde dann auf das soziale Engagement des 24-Jährigen aufmerksam und sprach ihn darauf an. „Aufgefallen sind mir dann auf Samuels Profil zum Beispiel Spenden für ein Brunnenbauprojekt in einem kameruner Waisenhaus oder das Sammeln von Sportkleidung für die fußballbegeisterten Menschen und den mittlerweile gegründeten Fußballverein dort. So eine ähnliche Aktion gab es schon einmal bei uns im Verein und dort wollen wir ansetzen. Viele Fußballer hier haben bestimmt Trikots, Hosen, Stutzen, Schuhe oder Bälle zuhause, die man selbst nicht mehr nutzt oder die schlicht nicht mehr passt, aber anderen Leuten sehr helfen kann. Samuel nannte mir dann den Namen des Projektes“.

Was genau wir vorhaben, das erfahrt ihr zeitnah hier auf Facebook.

Ex animo ist der Name der Organisation, die wir unterstützen wollen.

Checkt dazu schon mal die Infos auf 👉👉👉 http://www.ex-animo.de