Maskottchen

Die Wahl zum Vereinsmaskottchen des SV Fortschritt Glauchau steht an und Du kannst mitvoten. Im weiteren Verlauf stellen wir Dir kurz die drei Kandidaten vor:

Maskottchen gesucht:  Erdi, Huggl oder Hasinho – Wer soll es werden?

Als erster Vorschlag zu einem möglichen neuen Fortschritt-Maskottchen steht Erdi, das Erdmännchen – oder veraltet Scharrtier – zur Wahl. Die Nähe zu dem umgangssprachlichen Ausdruck “Erdamt” macht es zu einem chancenreichen Kandidaten im Rennen um unser Maskottchen.

Der zweite Vorschlag für ein mögliches neues Maskottchen stammt von unserem ehemaligen Teamkollege Björn und ist Huggl, der Maulwurf. Nein, nicht weil wir als “blind” gelten wollen, sondern weil der Sportplatz am Eichamt bis vor Kurzem das Fußballspielen durch Huckel und Dellen sehr schwierig machte.  Der momentane Zustand des Platzes lässt dieses vergangene Problem nur noch erahnen und Maulwürfe würden wahrscheinlich mit ihrem Kopf an eine frisch verlegte Rasendecke stoßen. Aus diesem Grund, der Erinnerung an frühere Zustände, ist der Maulwurf ein äußerst chancenreicher Kandidat im Rennen um das Fortschritt-Maskottchen.

Der dritte Kandidat im Rennen um das Fortschritt-Maskottchen ist der Klassiker unter den “Team-Glücksbringern”. Hasinho, der Hase symbolisiert das “neue Eichamt”, das vor allem durch seine üppige Graslandschaft besticht – ein wahres Paradies für jeden Hasen und Fussballer mit brasilianischen Veranlagungen!

Der Kandidat mit den meißten Stimmen entscheidet das Rennen für sich! Gibt jetzt im Kommentar-Feld Deine Stimme für einen Maskottchen ab und entscheide mit.

Kandidat 1: Erdi, das Erdmännchen

Kandidat 1: Erdi, das Erdmännchen

Kandidat 2: Huggl, der Maulwurf

Kandidat 2: Huggl, der Maulwurf

Kandidat 3: Hasinho, der Hase

Kandidat 3: Hasinho, der Hase

2 Antworten auf Maskottchen

  1. gunther sagt:

    Hab einen ganz anderen Vorschlag für den Namen, nehmt den Kanichenmann und nennt das Ding einfach ,WERNER !

  2. Falk sagt:

    Der Hase ist genial. Und nicht vergessen: das Maskottchen auch in einer Plüschvariante herzustellen, damit es dann Mitglied in der weltgrößten Sammlung werden kann.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *